Samtec Europe GmbH - Exhibitor press releases - electronica exhibitor directory

Exhibitor press releases

Samtec kündigt neue VITA 57.4-konforme FMC+ Dev Kits mit optischen FireFly™ Modulen an

add to my favorites
print content

Kits können bis zu 448 Gbit/s zwischen FPGAs/SoCs und LWL übertragen.

New Albany, Indiana (USA): Samtec, ein privat geführter, globaler Hersteller eines breitgefächerten Angebotes an elektromechanischen Verbindungslösungen, mit einem Jahresumsatz von 713 Mio. US-Dollar, gibt stolz die Einführung von zwei neuen FireFlyTM FMC+ Development Kits bekannt.  Die beiden Dev-Kits unterstützen Datenübertragungsraten von 25 Gbit/s bzw. 28 Gbit/s pro Kanal.  Diese neuen Lösungen bieten anwenderfreundliche Evaluations- und Entwicklungsplattformen für die optischen FireFly™-Module von Samtec.

Bei einer Verbindung eines FPGA/SoC mit einem standardmäßigen Multimode-LWL über bis zu 16 Kanäle bieten die FireFly™-Module im Format FMC+ mit 25 und 28 Gbit/s pro Kanal Gesamtbandbreiten von 400 bzw. 448 Gbit/s im Vollduplexbetrieb. Die neuen Kits unterstützen Protokolle wie Ethernet, InfiniBandTM, Fibre Channel und Aurora, die häufig in den Bereichen Video, Militär/Luftfahrt, Embedded Computing, Leittechnik, HPC und Datenzentren zu finden sind.

Bei den optischen FireFly™- Modulen findet die Umwandlung von elektrischen zu optischen Signalen im Sendepfad und von optischen zu elektrischen Signalen im Empfangspfad statt.  Sie setzen auf bewährte Multimode-Optiken auf und unterstützen Kabellängen bis 100 m. 

Als VITA 57.4-konforme FMC+ Module können die neuen Lösungen von Samtec für die LWL-Datenübertragung auf jeder FPGA/SoC-Entwicklungsplattform eingesetzt werden, die das VITA 57.4-Interface unterstützen. Beide Kits können die Systemdaten oder Bitfehlerraten von einem Kanal oder von allen sechzehn Kanälen parallel prüfen.  Die technische Dokumentation und FPGA-Referenzdesigns sind für den schnellen Einstieg verfügbar.

„Die Evaluierung von 100/112-Gbit/s-Optik-Engines Datenraten mittels LWL weist hohe Einstiegshürden auf“, sagte Matt Burns, der Product Marketing Manager bei Samtec. „Die neuen FireFly™ FMC+ Development Kits von Samtec vereinfachen die Evaluierung und Entwicklung von FireFly™-Technik durch die Verwendung des aufkommenden FMC+ Interfaces, das typisch ist für leistungsfähige FPGA/SoC-Entwicklungstools.“

Für weitere Informationen zu den FireFly™ FMC+ Development Kits laden Sie bitte die zweiseitige Produktkurzbescheibung herunter oder besuchen Sie www.samtec.com/25g-28g-firefly-fmcp. Sofortige technische Unterstützung durch die Anwendungsspezialisten bei Samtec kann per E-Mail an KitsAndBoards@samtec.com angefordert werden. 

electronica
Our press contact

Matt Burns

matthew.burns@samtec.com

+1 812-944-6733

More exhibitor press releases:
electronica
Your favorites
Exhibitors (0)
Products (0)
Applications (0)
Product picture (0)
Press information (0)
0
Add your favorite entries.
Advertisement
Presentations
Exhibitors of electronica 2018 present their electronica highlights and novelties!
MATCHMAKING
Make new valuable contacts - it is easy and efficient!
APP Download
Your mobile trade fair guide - download the free electronica app to your tablet or smartphone!
Quick Links
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.

More info
OK, got it